Aus Liebe zur Freiheit

Aus Liebe zur Freiheit

Aus Liebe zur Freiheit

Comic das Gefangenen Info 408

Sich durch Verbote und Käfige nicht verbieten zu lassen, geschieht aus der Leidenschaft zur Freiheit heraus. Zu fordern und zu nehmen, was dir genommen wurde bedeutet nämlich, dir die Freiheit zu nehmen, um jeden Preis für die Freiheit zu kämpfen.

U. M.

u_m

U. M.

Comic für die Titelseite des Gefangenen Info 404

Anlässlich des Schwerpunktes zum Thema „Gefängnismassaker“ haben wir in Erinnerung an die Gefallenen in den Knästen der BRD diesen Comic erarbeitet.

Molotow | Arkadaş 01

Erschienen im Gefangenen Info Nr. 404

Molotow | Arkadaş | Seite 1

Molotow | Arkadaş | Seite 2

Viel Blut für teures Geld

comic_bonnotbande

Viel Blut für teures Geld

Clavé; Godard, Christian
Viel Blut für teures Geld

ISBN 978-3-87956-13-X
52 Seiten
Pries: 10,50 Euro
Karin Kramer Verlag

Das im Jahr 1980 veröffentlichte Comic von Christian Godard (Geschichte) und Florenci Clavé (Zeichnung) schildert den Rachezug einiger AnarchistInnen gegen die französische Gesellschaft Anfang des 20ten Jahrhunderts. Ihre Ziele waren Bankinstitute, die Bourgeoisie, sie dort zu treffen, wo es ihnen am meisten weh tun würde. Das Geld, welches sie durch Ausbeutung erwirtschaftet hatten, wieder zurückzunehmen. Mit Waffen und schnellen Autos, blitzschnell zuschlagen. Weiterlesen

Palästina

palaestina_sacco

Palästina

Autor und Zeichner: Joe Sacco
ISBN 978-3-03731-050-2
288 Seiten
Preis: 29,80
Edition Moderne

Wir empfehlen an dieser Stelle im Rahmen des Schwerpunktes den bereits im Jahr 2009 erschienenen Comic „Palästina“ von Joe Sacco, der sowohl Autor als auch Zeichner dieses Werkes ist.
In „Palästina“ wird seine Reise geschildert, die er vom Winter 1991 bis Anfang 1992 im Westjordanland und in Gaza machte. Dies war noch zu der Zeit der ersten Intifada gegen die israelische Besatzung.
Weiterlesen